weitere Laufszene Events
Mittwoch, 12. Juni 2024
Noch 1345 freie Startplätze

Es geht wieder los!!!

Das Lachen der Läuferinnen und Läufer ist unser Ansporn, die Begeisterung schon unterwegs auf der Strecke und die Gänsehaut-Momente beim Einlaufen ins Stadion, von denen viele Teilnehmer immer wieder erzählen. Wir sind begeistert und freuen uns mit allen Finishern!

Und die Planungen für die 13. REWE Team Challenge 2021 sind bereits jetzt in vollem Gange.

>>> 5 km Laufstrecke, angefeuert von heißen Rhythmen, durch die historische Innenstadt Dresdens: ein einmaliges Laufereignis bis ins Ziel im Rudolf-Harbig-Stadion. Sich gemeinsam auf das Event vorzubereiten, gemeinsam Spaß zu haben und gemeinsam durchs Ziel zu laufen, fördert nicht nur die Kommunikation und das Miteinander im Unternehmen, sondern ist definitv ein einmaliges Erlebnis: Seid dabei am 25. Mai 2022!

>>> Wir öffnen das Meldeportal für die 13. REWE Team Challenge am 9. September um 12 Uhr.

Seid noch mit dabei!

Jetzt heißt es schnell sein! Wir haben getüftelt, beratschlagt und Möglichkeiten ausgelotet - das Ergebnis: unser eigentlich ausgebuchter Wandertag am 29. September 2021 bekommt noch ein paar neue Startplätze und zwei neue Startwellen. Somit habt ihr die Möglichkeit, euch mit eurem Team noch Startplätze zu sichern.Und das Coole daran: startet ihr in einer der hinteren Startwellen, wird aus eurem Wandertag eine kleine Nachtwanderung. Also Stirnlampen nicht vergessen :D

>>> MEHR INFORMATIONEN & ANMELDUNG

Was für eine tolle Premiere

Was kommt heraus, wenn man zwei Erfolgsmodelle miteinander kombiniert? Die Frage ist seit Mittwochabend beantwortet: natürlich etwas Neues und etwas nicht minder Begeisterndes. Viel besser hätte der Auftakt der Veranstaltungsreihe „REWE Team Challenge meets AdventureWalk“ nicht laufen können. Das Wetter hat gepasst, die Stimmung der Teilnehmer ebenso, und die Atmosphäre im wunderschönen Landschaftsschutzgebiet Dresdner Heide passt ohnehin immer. Es war der erhoffte Start nach Maß!

„Wir wollten etwas Neues probieren. Es war der Versuch, die Leute nicht zuletzt nach dem Corona-Lockdown wieder in Bewegung zu bringen und eine Alternative zu Großevents zu schaffen. Und wir sind begeistert, wie gut unsere Idee ankommt. Gemeinsam ein Ziel zu haben und am Ende auch noch gemeinsam durchs Ziel zu laufen, sorgt immer wieder für unvergessene Erlebnisse. Das ist Teamgeist in seiner reinsten Form. Einfach toll“, sagt André Egger von der Laufszene Events GmbH, die seit Jahren die REWE Team Challenge in Dresden mit bis zu 25.000 Läufern organisiert und mit dem AdventureWalk in der Sächsischen Schweiz, in Thüringen sowie im Pfälzerwald inzwischen ebenfalls tausende Teilnehmer bewegt.

Pünktlich 16.30 Uhr hatte sich am Mittwochnachmittag die erste Startwelle im Alaunpark in der Dresdner Neustadt auf den Weg gemacht, am Ende ging es für insgesamt 350 Teilnehmer über acht oder zwölf Kilometer durch den Prießnitzgrund auf verschlungenen Pfaden und vorbei an kleinen Seen und Bächen bis zum Konzertplatz Weißer Hirsch. Dort angekommen, gab es die verdiente Finisher-Medaille sowie einen gemütlichen Abend mit guter Musik, kühlen Getränken und kleinen Snacks. Der perfekte Ausklang eines gemeinsamen Wandertages. „Das ist ein neues Format, das die Vorzüge von Team Challenge und AdventureWalk perfekt miteinander verbindet und auf jeden Fall Zukunft hat. Das Feedback der Teilnehmer hat uns darin bestärkt“, betont Egger.

Und die nächsten Termine stehen schon fest. Bereits kommenden Mittwoch, 14. Juli, erlebt „REWE Team Challenge meets AdventureWalk“ die zweite Auflage, und am 29. September wird ebenfalls wieder im Team gewandert.

Weitere Infos unter www.adventurewalk.de

#Wandertage

Neue Termine: REWE Team Challenge meets AdventureWalk

Wandert im Team
8 km oder 12 km durch das wundervolle Landschaftsschutzgebiet Dresdner Heide. Durch den Prießnitzgrund, vorbei an kleinen Seen und Bächen geht es auf verschlungenen Pfaden bis zum Konzertplatz Weißer Hirsch. 

Dazu gibt es das bewährte AdventureWalk Gesamtpaket mit Startbeutel inkl. Walk-Goodies, einer abwechslungsreichen Wanderstrecke, authentischen Verpflegung, der kostenfreien Nutzung des VVO, Gepäcktransport sowie einer Holzmedaille und After Walk Chill Out im Ziel.

Mittwoch | 7. Juli 2021 |14. Juli 2021 | 29. September 2021

>>> ZUR WEBSEITE

Neue Auftaktstartwelle

Mit der Steinerle Bau GmbH bekommt die REWE Team Challenge nicht nur einen neuen Startwellenpartner, sondern aus organisatorischen Gründen auch eine neue Auftaktstartwelle an beiden Tagen bereits um 18:00 Uhr.

In dieser wie auch in den anderen Startwellen sind aktuell noch freie Startplätze verfügbar. Weiterhin könnt ihr eure bereits schon gebuchten Startplätze bis zum 8. August noch in die Startwelle eurer Wahl verschieben - allerdings nur solange freie Kapazitäten verfügbar sind.

#Terminverschiebung

Die turbulenten Zeiten gehen weiter und aufgrund der aktuellen Situation müssen wir reagieren: die REWE Team Challenge 2021 wird in den Spätsommer verschoben. Es ist uns absolut wichtig, dass wir gemeinsam mit euch ein grandioses Laufsportevent veranstalten – stets auf höchstem Niveau, mit höchster Sicherheit, aber auch mit maximalem Laufspaß!

Die neuen Veranstaltungstermine sind:

1. September (Mittwoch)
 und 2. September (Donnerstag).

Alle registrierten Team-Captains haben bereits eine Email mit weiteren Informationen von uns erhalten. Gemeinsam stehen wir diese Zeiten durch, gemeinsam stehen wir im September an der Startlinie, gemeinsam heißt #WEUNITED 

Wir freuen uns auf euch
euer Team der Laufszene

Es geht wieder los!!!

Lichtblicke, Hoffnung und Zuversicht: die vergangenen Monate waren keine leichten - aber noch heute sind wir einfach nur überwältigt und begeistert, wie ihr den Teamgedanken und damit die REWE Virtual Challenge 2020 in eurer Firma mit Leben erfüllt habt. Das ist Teamgeist in seiner reinsten Form! Wir brauchen keine Durchhalteparolen und Motivationssprüche, sondern Aktionen – Engagement statt Passivität. Raus aus der Komfortzone, rein ins aktive Leben: in Zeiten des Stillstands etwas bewegen. In Zeiten wie diesen – im Notstand schlechthin – zeigt sich, was Zusammenhalt bedeutet und bewirken kann.

Mit all dieser positiven Energie starten wir ins Jahr 2021 - mit zwei Tagen REWE Team Challenge sowie der Veranstaltungsreihe REWE Team Challenge meets AdventureWalk.

Weiterhin haben wir die Zeit genutzt und unser Meldeportal ein wenig gepimpt. Ab dem 11. Januar 2021 könnt ihr hier ein neues Nutzerprofil erstellen. Nehmt euch dafür gern ein/zwei Minuten mehr Zeit als bisher.

>>> DIE ANMELDUNG ZUR CHALLENGE STARTET AM 13. JANUAR UM 12 UHR.

Wir wollen mit euch laufen

Wir planen und werkeln an der REWE Team Challenge 2021

Auch wenn die aktuelle Situation ist wie sie ist ...

Wir wollen nächstes Jahr mit euch LAUFEN und zwar von der Innenstadt ins Rudolf-Harbig-Stadion!
Wir wollen mit euch FEIERN und SPASS haben von Kilometer 1 bis Kilometer 5!

Wir wollen ALLES TUN damit dies möglich wird und wir sind überzeugt, das wir das GUT und SICHER hinbekommen!

Anfang Dezember startet die Anmeldephase und wir halten euch hier weiter auf dem LAUFENDEN. Soviel sei schon mal verraten: der 16. Juni und der 17. Juni 2021 werden heiße Lauftage :)

Rettet unsere Läufe

André Egger ist seit 2008, neben Reinhardt Schmidt und Dr.-Ing Günter Frietsch, einer der Geschäftsführer der Laufszene Events GmbH.

Das Team der Laufszene Events GmbH organisiert beispielsweise den Itelligence Citylauf Dresden sowie den Firmenlauf REWE Team Challenge Dresden mit 25.000 TeilnehmerInnen und mehrere AdventureWalks im gesamten Bundesgebiet.

In diesem Jahr mussten aufgrund der Coronavirus-Pandemie viele Läufe abgesagt bzw. in virtuelle Läufe umgeplant werden.

„Seit März 2020 steht unsere Agentur, wie viele unserer Partner und viele weitere Branchen, vor einer existenziellen Herausforderung. Niemand hätte sich so ein Szenario träumen lassen, noch haben sich Unternehmen auf so eine Situation vorbereitet. Dank der treuen Unterstützung unserer Sponsoren und Partner, aber auch vor allem der Solidarität der vielen tausenden Läuferinnen und Läufer ist es uns gelungen, die aktuelle Krise bis jetzt zu überstehen. Nun befinden wir uns in Phase 2 – es geht um nicht mehr und nicht weniger als um die Laufsaison 2021.

Am meisten beschäftigt uns der in den Verordnungen benannte Oberbegriff „Veranstaltungen“ und die damit oftmals undifferenzierte Betrachtung unseres Sports. Ein Laufsportevent ist mehr als eine Menschenansammlung. Es ist eine Leidenschaft, es ist eine Lebenseinstellung, es ist Trainingsmotivation, es ist Verbundenheit!

Alle Veranstalter von erfolgreichen Laufsportprojekten sind Überzeugungstäter, wollen ihre Region voranbringen und vor allem Begeisterung erzeugen. 

Es ist für uns unfassbar traurig mitansehen zu müssen, wie die Branche leidet und sich selbst kaum retten kann. Und ich spreche hier nicht nur von den umsetzenden Agenturen, sondern auch von unseren Dienstleistern und Partnern wie bspw. Zeitnehmer, Bühnenbauer, Technikfirmen, Absperrunternehmen, Moderatoren, Logistiker uvm.

Wir werden 2020 überstehen, sehen aber besorgt ins nächste Jahr. In einigen Wochen würden die Anmeldephase für das kommende Laufjahr starten, aber auf welche Planung kann man sich heute für 2021 stützen? Von der Verunsicherung der Läuferinnen und Läufer ganz abgesehen.

Das gesamte Team der Laufszene Events GmbH wird alles unternehmen, um Schritt für Schritt die Normalität zurück zu gewinnen. Mit unseren umgesetzten RESTART RUNS in Dresden und der Realisierung des BIKE24 SachsenTrails powered by ON im Erzgebirge konnten wir bereits wieder Läufe umsetzen. Aber man muss und darf nicht verkennen, dass dies unter den aktuell gesetzten Maßnahmen nicht die Zukunft sein kann. 

Wir können nur alle ermutigen, plant weiter eure Events unter den gegebenen Bedingungen, führt Gespräche und setzt alle Hebel und Argumente in Bewegung, damit wir 2021 wieder gemeinsam durchstarten können.

Vom Warten auf Verbesserung wird sich kaum was ändern. JETZT SIND WIR GEFRAGT!

Wir brauchen den Zusammenschluss und das Miteinander in der Szene, die Aktion/Petition von GRR unterstützen wir daher voll und von daher bitte ich alle, denen unser Sport am Herzen liegt, diese Petition zu unterschreiben.“

>>> HIER GEHT'S ZUR PETITION

RESTART RUN

Es geht endlich wieder los, das lange Warten hat ein Ende und wir freuen uns schon so riesig drauf!

Mit den beiden RESTART RUNs in Dresden - am 21. Juni und 23. August - starten wir gemeinsam wieder in die Laufsaison. Also schnürt euch eure Laufschuhe, meldet euch an und seid beim ersten "realen" Laufevent in Dresden nach dieser langen Pause wieder mit dabei.

RESTART RUN DRESDEN 1 | 21. Juni 2020
RESTART RUN DRESDEN 2 | 23. August 2020 | ANMELDUNG OFFEN

>>> HIER FINDET IHR ALLE INFOS & DIE ANMELDUNG