weitere Laufszene Events
Mittwoch, 12. Juni 2024
Noch 1345 freie Startplätze

Lichtblicke schenken

Leipzig ist die am schnellsten wachsende Großstadt in Deutschland. Damit einhergehend wächst auch die Anzahl an Menschen, die von Armut bedroht oder betroffen sind. Der SOS-Kinderdorf e.V. sieht hier einen erheblichen Bedarf an Hilfs- und Betreuungsangeboten im stationären und ambulanten Bereich, der weiter steigen wird. Um eine wichtige Versorgungslücke zu schließen und das soziale Miteinander zu bereichern, hat die Organisation das Kinderdorfzentrum Leipzig geplant. Das Neubau-Projekt erhält in diesem Jahr die finanzielle Unterstützung der Aktion „Lichtblicke schenken“ der Lichtenauer Mineralquellen. Es soll 2024 fertiggestellt werden.

Die finanzielle Zuwendung ergibt sich aus dem Verkauf von Aktionskästen mit Lichtenauer Mineralwasser, die Lichtenauer Kunden von Oktober bis Dezember im Handel finden. Für jeden Kasten fließen 12 Cent in die Aktion „Lichtblicke schenken“ und damit in das Kinderdorfzentrum Leipzig.

Mit Fertigstellung der Einrichtung im nächsten Jahr eröffnet im Kinderdorfzentrum eine Kindertagesstätte mit Betreuungsplätzen für 125 Kinder. Auf weiteren 1.500 Quadratmetern bietet der SOS-Kinderdorf e.V. unter anderem einen Familientreffpunkt mit offenem Café, Beratungs- und Bildungsangeboten sowie Kurse für Eltern. Zudem wird ein stationärer Wohnbereich zum Zuhause für 16 Kinder und Jugendliche, die aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr bei ihren Eltern leben können. Damit schafft die Organisation mit dem Kinderdorfzentrum Leipzig einen neuen Ort der Begegnung für Kinder und Familien, für alle Generationen und Kulturen.

NEU: Sportograf x Challenge

Lasst jetzt eure REWE Team Challenge 2023 noch einmal aufleben - mit den Bildern von Sportograf! Während der gesamten Veranstaltung war Sportograf vor Ort und hat euch, während ihr alles gegeben habt, fotografiert. Alle Bilder von euch, vom Start bis zum Ziel, sowie zusätzliche Impressionen des Events findet ihr jetzt in eurer persönlichen Foto-Flat.

>>> ZU EUREN PERSÖNLICHEN FOTOS

Den Zugangscode findet ihr im Newsletter zur Veranstaltung.

Impressionen der Challenge

So viele strahlende Gesichter, bunte Trikots, so viel Aufregung vor dem Start und so viele Emotionen fünf Kilometer später, wenn über den roten Teppich im Rudolf-Harbig-Stadion das Ziel erreicht ist – das macht die REWE Team Challenge in Dresden so einmalig.

>>> ZU EUREN LAUFERGEBNISSEN

Eure FINISHER-CLIPS & URKUNDEN findet ihr unter Details hinter eurem Ergebnis.

Eure PERSÖNLICHEN FOTOS von Sportograf (Zugangscode in eurem Teilnehmer-Newsletter) findet ihr spätestens 48 Stunden nach der Veranstaltung hier:

>>> ZU SPORTOGRAF

Das FOTOALBUM mit tollen Impressionen findet ihr hier:

>>> ZU DEN FOTOS

Das EVENTVIDEO geht dann am kommenden Dienstag online.
 

#REWETeamChallenge

REWE Team Challenge: 22.500 Läufer feiern Dresdens sportlichste Party

Dresden, wie es rennt und feiert. Die Laufszene der Stadt hat sich mit der 14. Auflage der REWE Team Challenge eindrucksvoll zurückgemeldet. 22.534 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von knapp 2.000 Unternehmen und Institutionen sind am Dienstagabend beim Firmenlauf in Dresden dabei gewesen, einem der größten in Deutschland – „und dem schönsten sowieso“, meint Moderator André Hardt im Startbereich am Kulturpalast.

„Die REWE Team Challenge ist und bleibt einer der großen sportlichen Höhepunkte Dresdens mit wahnsinnig emotionalen Momenten und diesem unbeschreiblichen Glücksgefühl, wenn das Ziel im Rudolf-Harbig-Stadion erreicht ist“, sagt André Egger von der Laufszene Events GmbH, die unter anderem auch Nacht- und Frauenlauf organisiert – und die Team Challenge längst als sportlichste Party Dresdens etabliert hat. Mitmachen und Spaß haben sind dabei die Hauptsache, im Ziel vor Freude die Arme in die Luft reißen und auch erschöpft auf den Boden sinken, gehört dazu.

Die ersten im Ziel sind diesmal Karl Bebendorf, mehrfacher Deutscher Meister über 3.000 Meter Hindernis, gemeinsam mit Sebastian Hendel. Nach 15:06 Minuten laufen sie über die Ziellinie. „Sebastian und ich haben uns gegenseitig gepusht, das ist ja eine Team Challenge – auch wenn wir für unterschiedliche Teams gelaufen sind“, sagt Bebendorf, und der gebürtige Dresdner betont: „Zu Hause zu laufen, erst recht bei dieser Kulisse, ist immer etwas Besonderes.“ Ihm gefällt es so gut, dass er in der vierten der insgesamt sechs Startwellen noch ein zweites Mal läuft.

Die Finishermedaille haben sich nach fünf bewegenden Kilometern schließlich alle verdient – und die schnellsten, schönsten und meisten dieses Firmenlaufs noch eine Extra-Auszeichnung dazu auf der Bühne. Das Team Santrotec mit Nic Ihlow, Sascha Strötzel, Max Betsch und Niklas Härtig gewinnt bei den Männern mit einer addierten Siegerzeit von 1:03:08 Stunden, bei den Frauen sind das die Othaler Bergziegen Linda und Lucie Schumacher, Hanna Hennig und Anna-Maria Dietze in 1:22:08 Stunden und in der Mixed-Wertung das DSC-Team mit Amelie Richter, Franziska Gruhn, Tilman Reichel und Marius Lampert in 1:16:55 Stunden.

Die teilnehmerstärkste Organisation stellte in diesem Jahr die TU Dresden mit mehr als 700 Startern.

„Wir sind wieder da und mit den gut 22.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nah dran am Rekordjahr 2019, als wir mit 25.000 ausverkauft waren. Die schönste Nachricht aber ist, dass die REWE Team Challenge lebendig ist wie nie. Wir freuen uns schon heute aufs Wiedersehen in einem Jahr“, sagt Egger.

Feuerwerk um 22 Uhr

Auch in diesem Jahr wird es wieder das Highlight der REWE Team Challenge geben. Um 22 Uhr startet das große Feuerwerk, welches das gesamte Stadion mit einbindet und den krönenden Abschluss des Events feiert. Also nehmt euch alle was warmes zum Anziehen mit und genießt mit uns den Abschluss eures Lauftages :)

Mit Bus & Bahn zur Challenge

Die Dresdner Verkehrsbetriebe sowie der VVO sind bei der REWE Team Challenge nicht nur mit ihren großen Laufteams vertreten, sondern ab sofort wird eure Startnummer auch euer Ticket für die öffentlichen Nahverkehrsmittel sein. Somit könnt ihr alle kostenfrei am Veranstaltungstag innerhalb der Tarifzone Dresden zur REWE Team Challenge an- und abreisen.

ABER ACHTUNG: dazwischen wird gelaufen ;)

Plant jetzt euer Sommerfest

Sommer, Sonne, Sommerfest: Mit allen Kollegen einen schönen lauschigen gemeinsamen Sommerabend verbringen und auf das Erreichte im Unternehmen anstoßen. Um dies zu planen, könnt ihr entweder eure HR- & Eventabteilung ein Vierteljahr beschäftigen oder ihr plant mit dem BGM-Team der Laufszene Events. Wir bringen euch Musik, DJ, Kinderschminken und spaßige Tools wie Minigolf, Fussballdart und Mini-Tischkicker direkt ins Unternehmen und ihr kümmert euch einfach nur noch um die Einladung eurer Kollegen.

Abgemacht? Sprecht uns rechtzeitig an. So ein Sommerfest will frühzeitig geplant sein: euer Ansprechpartner ist Kenny Schaffrath | bgm@laufszene-events.com

Partnerbeitrag

Jetzt Zukunft mitgestalten – als Teil der VON ARDENNE Family!

Wir arbeiten schon heute an der Welt von morgen. VON ARDENNE ist ein Vorreiter in der Entwicklung und Fertigung von Vakuumbeschichtungsanlagen. Globale Einsatzbereiche sind unter anderem die Gewinnung erneuerbarer Energien, Mobilitätsanwendungen und die Herstellung nachhaltiger Produkte.

Als Familienunternehmen legen wir Wert auf kontinuierliches Wachstum, Offenheit und Teamgeist. Arbeiten bei VON ARDENNE bedeutet, Chancen zu ergreifen und mutig neue Wege zu gehen.

Wir sehen uns bei der REWE Teamchallenge, 18:00 in der VON ARDENNE Startwelle!

>>> ZUR WEBSEITE

Teams & Starter eintragen

Über 20.000 Startplätze sind bisher für die REWE Team Challenge gebucht: nun müssen diese noch mit Namen gefüllt werden. Deshalb möchten wir euch bereits jetzt auf das Datum für die Namensnennung hinweisen: Bitte befüllt im Meldeportal bis zum Sonntag, den 14. Mai 2023 eure gebuchten Teams mit den Teilnehmerdaten - also Name, Geburtsjahr und Emailadresse und gebt euch einen Teamnamen - damit wir pünktlich mit dem Druck eurer Startunterlagen beginnen können!

Bei Eintragungen oder Änderungen nach dem 14. Mai 2023, fällt eine zusätzliche Gebühr von 5 Euro pro Starter an. Für Änderungen am Teamnamen eine Gebühr von 10 Euro, da alle eure Startnummern dann neu gedruckt werden müssen.

Mit E-Power zum E-inkaufen

Mit E-Power zum E-inkaufen

Von März bis Ende Mai verlost unser Partner Lichtenauer im Rahmen seiner Consumer Promotion „Mit E-Power zum E-inkaufen“ jeden Tag Gewinne für nachhaltigeres Einkaufen an seine Mineralwasserkunden. Auf allen 1-Liter PET-Mehrweg- Flaschen Lichtenauer Mineralwasser finden Kunden in den nächsten drei Monaten Aktionscodes, die sie auf der Website lichtenauer.de eingeben und damit am Gewinnspiel teilnehmen können.

Täglich verlost der sächsische Marktführer im Segment Mineralwasser hier unter anderem ELastenfahrräder, Einkaufskörbe von Reisenthel und Getränkekistenregale der Marke Manuma. Alle registrierten Actionscodes haben zudem die Chance auf den Hauptpreis: einen Mini Cooper SE im Wert von 35.000 Euro. Mit dem Elektroauto können die Verwender ihr Lichtenauer Mineralwasser, das bereits auf der gesamten Wertschöpfungskette klimaneutral ist, auf ökologisch nachhaltige Weise nach Hause bringen.