weitere Laufszene Events
Mittwoch, 29. Mai 2019
AUSVERKAUFT

Seminar zum Laufinstructor

Lernt im Rahmen einer lizenzierten Lauftrainer/in-Ausbildung die Grundlagen des erfolgreichen Anleitens von Laufgruppen. Diese Laufausbildung eignet sich hervorragend für den Einsatz im Freizeit- und Hobbysport. Unkompliziert und praxisnah zeigen wir dir die erfolgreichsten Werkzeuge für den Einsatz im Laufcoaching, denn jeder Mensch hat das Potenzial effektiv und gesundheitsorientiert zu laufen!

Die professionelle Technikvermittlung sowie das Erlernen bzw. Optimieren von Walking- und Lauftechnik stehen bei dieser praxisorientierten Lizenzausbildung im Fokus. Darüber hinaus erlernt ihr methodisch didaktische Aspekte, um unterschiedliche Laufvarianten kundenorientiert zu vermitteln, einen kompletten Kurs aufzubauen und zukünftige Teilnehmer kompetent betreuen zu können.

Inhalte:

  • Technikschulung (Walking / Jogging)
  • Vermittlungskonzepte (Methodik / Didaktik)
  • Videoanalyse und Fehlerkorrektur
  • Grundlagen der Trainingsphysiologie und Belastungssteuerung
  • Atemtechniken
  • Methodische Aspekte beim Stundenaufbau
  • zertifiziertes Präventions-Kurskonzept (10x60min)
  • Lehrprobe
  • Kursaufbau und Stundenbilder

Datum: 14. - 15. Oktober 2017
Wo: Dresden Johannstadt - Thomas Sport Center 1 (Arnoldstraße 18, 01307 Dresden)
Kursleiter: Tell Wollert - laufend aktiv
Teilnahmegebühr:
195 Euro

>> Anmeldung über: Health & Fitness Academy

SportScheck Stadtlauf

Nur ein Lauf im Juni war euch noch nicht genug? Dann sichert euch jetzt gleich noch euren Startplatz für den SportScheck Stadtlauf Dresden zum Treuepreis. Verwendet einfach den Code TREUE10 bei eurer Einzelanmeldung und ihr erhaltet 10 Euro Rabatt auf die Startgebühr. Am kommenden Sonntag könnt ihr zwischen 5km, 10km und der Halbmarathonstrecke wählen.

>> Alle Infos & die Anmeldung findet ihr unter: SportScheck Stadtlauf Dresden

TSC TeamStaffel am 23.08.

Spart mit dem Gutscheincode "TCDD-TSDD" 8 Euro bei der Anmeldung eures Teams bis zum 9. Juni 2017!

Die Thomas Sport Center TeamStaffel hat sich in den letzten Jahren zu einem stimmungsvollen Großevent entwickelt! Hier kann jeder entspannt mitlaufen, hier kann aber auch hart gefightet werden – über allem steht der Spaß am Wettkampf! Mit den Teamkollegen mitfiebern, wenn sie mit dem Staffelstab, der Klobürste, dem Kleiderbügel oder was auch immer in der Hand losrennen und anschließend auf die Übergabe warten – die Thomas Sport Center TeamStaffel ist der Kultlauf, den ihr nicht verpassen solltet!

Die TSC TeamStaffel ist ein 4 x 4 km Staffellauf am 23. August 2017 mit Start und Ziel im Sportpark Ostra.

>> Weitere Infos und Anmeldung hier: TSC TeamStaffel

08.06.: AOK PLUS Lauftreff

Laufen im Sommer und im Rücken der Sonnenuntergang - was kann es schöneres geben? Dieser romantische Laufttreff der AOK PLUS startet am 8 Juni 2017 um 20:15 Uhr von der Centrum Galerie Dresden (Trompeterstraße) aus in Richtung Elberadweg.

Wir bieten 3 Strecken an: 5 km, 10 km und 15 km. Auch hier gilt: egal ob Einstieger oder Siegertreppchenläufer - ihr seid ALLE herzlich willkommen. Genießt den Laufabend, habt Laufspaß und testet euch aus. Die Gepäckabgabe ist bei uns möglich und auch im Ziel stehen wie gewohnt frisches Obst und Getränke bereit. Die Teilnahme ist natürlich wie immer kostenfrei :)

Treffpunkt: Centrum Galerie Dresden (Trompeterstraße)
Laufstrecke: 5 km, 11 km oder 15 km an der Elbe
Startzeit: Donnerstag, 6. Juni 2017 um 20:15 Uhr

Wir freuen uns auf euch!
Euer Team der Laufszene Sachsen

9. REWE Team Challenge

REWE Team Challenge begeistert 20.000 Firmenläufer

Geschafft! Nach diesen fünf Kilometern gibt es kein Halten mehr. Arme werden in die Höhe gerissen, Selfies gemacht oder einfach nur abgeklatscht. Die REWE Team Challenge begeistert bei ihrer neunten Auflage so viele Menschen wie noch nie. 20.000 Teilnehmer aus mehr als 1.800 Unternehmen sind am Donnerstagabend beim Dresdner Firmenlauf dabei – und glücklich, als sie über den roten Teppich das Ziel im DDV-Stadion erreichen. „Das ist einfach Wahnsinn und übertrifft unsere kühnsten Erwartungen“, sagt Reinhardt Schmidt von der Laufszene Events GmbH und zieht nach einem bewegenden Abend zufrieden Bilanz: „Unser Konzept mit vier Startwellen zu jeweils 5.000 Läufern hat sich einmal mehr bewährt. Und auch wir sind natürlich begeistert – über diese laufverrückte Stadt mit so vielen leidenschaftlichen Firmenläufern.“ Allein im Vergleich zum Vorjahr ist das Teilnehmerfeld um 25 Prozent angewachsen und katapultiert die REWE Team Challenge damit in die Top3 der deutschen Firmenläufe.

Der Sieger ist wiederum ein guter Bekannter: Marc Schulze. Als der Dresdner, der vor gut vier Wochen den Oberelbe-Marathon gewonnen hat, nach gut 15 Minuten die 5 Kilometer absolviert hat, sind die Allermeisten noch nicht mal gestartet. Was ihn mit den all den anderen verbindet: der Spaß an der Bewegung, die Freude im Ziel – und die Anstrengung unterwegs. Ohne Schweiß kein Preis! „Der Schmerz ist kürzer, dafür intensiver als bei einem Marathon“, vergleicht er und macht noch einen Unterschied aus. „Es geht nicht um einen allein, sondern ums Team. Zusammen etwas zu erreichen, das ist das Besondere.“ Mit seinem Mixed-Team, zu dem auch die estnische Orientierungsläuferin Kerstin Uiboupin gehört, belegt er am Ende den dritten Platz hinter dem ebm-Team und den Siegern vom SV Elbland Coswig-Meißen mit Peter Lehmann, Robin Duha, Maik Eisleben und Anna Gründler. 1:08:35 Stunden benötigen die Gewinner. Etwas schneller sind die besten Männer. Das Team vom Quickfit-Fitnesscenter in der Besetzung Tom Barth, Christian Otto, Roman Wagner und Fabian Malaßa gewinnt in einer Zeit von 1:05:02 Stunden. Und auch die schnellsten Frauen stellt das Quickfit mit Ina Zscherper, die in 17:43 Minuten als erste Frau das Ziel erreicht, sowie Juliane Beck, Julia Goossens und Marina Helas. Die Gesamtzeit der vier flotten Frauen: 1:18:15 Stunden. „Einfach so schnell wie es geht“, verrät Ina Zscherper ihre Herangehensweise, lobt Strecke wie Zuschauer, und sie meint: „Das hat Spaß gemacht. Zum Glück war es nicht mehr so heiß wie am Nachmittag.“

Die Sieger der Herzen kommen jedoch von den Elbe Flugzeugwerken. Sie bugsieren einen echten Bob, von denen jahrzehntelang weltmeisterliche Modelle in dem Unternehmen gefertigt worden sind, über die fünf Kilometer vom Altmarkt bis ins DDV-Stadion. Dafür werden sie als das Team mit dem kreativsten Kostüm ausgezeichnet. Im Rampenlicht stehen bei der Siegerehrung auch die 308 laufenden Mitarbeiter des Kauflands. Sie sind das teilnehmerstärkste Unternehmen. Ihr Preis: ein Einkaufsgutschein über 308 Euro – natürlich bei REWE. Jeweils 2.500 Euro gibt es schließlich für die Charity-Partner der Team Challenge, den Förderverein Leichtathletik sowie den Citylaufverein Dresden. „Die Team Challenge bewegt inzwischen die ganze Stadt. Das kann man so sagen. Wir hätten nie gedacht, dass der Firmenlauf in Dresden mal so groß wird. Gigantisch“, erklärt Reinhardt Schmidt. Mit der After-Run-Party und einer großen Lasershow endet ein bewegender Abend – sowie selbstverständlich mit einem Blick voraus. Im nächsten Jahr feiert der Firmenlauf sein zehnjähriges Jubiläum. Wenn das kein Grund für die nächste große Laufparty ist…

Grandiose Fotos & Videos

Viele tolle Fotos sowie Live-Videos der 9. REWE Team Challenge findet ihr auf der Facebookseite der Laufszene Sachsen und noch mehr kommen in den nächsten Stunden und Tagen hinzu. Weiterhin schneidet unser Filmteam schon fleißig am Eventvideo. Dieses gibt es in ein paar Tagen ebenfalls auf der Facebookseite zu entdecken.

>>  zur Facebookseite der Laufszene Sachsen

Weitere Bilder von Norbert Wilhelmi findet ihr auch bei RUNNERSWORLD hier: RUNNERSWORLD

sowie eine weitere Bildergalerie von Laufen.de hier: Laufen.de

Ergebnisse & Finisherclips

20.000 Läuferinnen & Läufer haben heute die Stadt gerockt! Eure Laufergebnisse und Urkunden gibt's bereits online - die Finisherclips folgen in den kommenden Tagen.

Das alles findet ihr >> hier

Infos zur Gepäckabgabe

Auch wir wollen unseren Beitrag zum Umweltschutz leisten! Ihr habt sicherlich schon bemerkt, dass sich dieses Jahr keine Gepäckaufkleber in euren Starterbeuteln befinden. Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt: mehr als 2/3 werden nicht genutzt und landen im Müll. Deshalb war es Zeit für eine Veränderung. Eure Gepäckabgabe funktioniert in diesem Jahr ähnlich einem Garderobensystem - ihr bringt eure Wechselsachen in einem Beutel oder Rucksack eurer Wahl und bekommt im Gegenzug von uns eure persönliche Gepäcknummer.

Bitte beachtet: Wenn eine Person mehrere Gepäckstücke zu uns bringt, bekommt diese auch mehrere Nummern - überlegt euch bitte also schon vorab, ob diese Person auch alle Gepäckstücke wieder abholt oder macht euch etwas aus zur Übergabe der Gepäcknummern. Es empfiehlt sich auch, die abgebende Person dafür zu sensibilisieren, sich zu merken, wem welches Gepäckstück war - oder ihr klebt einen kleinen Zettel mit eurem Namen drauf.

Alle Startplätze sind weg

Es ist der WAHHHNSINN!!! Die 9. REWE Team Challenge ist ausgebucht und am 1. Juni 2017 werden 20.000 Läuferinnen und Läufer an der Startlinie auf dem Dresdner Altmarkt stehen. Über unser Meldeportal ist es somit ab sofort nicht mehr möglich Teilnehmer neu zu buchen - ihr könnt jedoch weiterhin für bereits gebuchte Startplätze Namensänderungen durchführen. 

Ihr habt erst jetzt von dem mega Event REWE Team Challenge erfahren und wollt noch unbedingt dran teilnehmen? Dann tragt euch in unsere Warteliste unter

Warteliste 9. REWE Team Challenge

ein. Sollten bereits gebuchte Kontingente nicht vollständig genutzt werden, dann benachrichtigen wir euch und ihr habt die Chance nachzurücken.

Krombacher ALKOHOLFREI

Auf alle erwachsenen Läufer wartet auch dieses Jahr im Zielbereich an der Krombacher ALKOHOLFREI Erfrischungsinsel ein leckeres Krombacher Weizen, Radler oder Pils Alkoholfrei. Die Alkoholfreien sind bestens geeignet, um gemeinsam auf einen erfolgreichen Lauf anzustoßen, denn sie zeichnen sich durch natürlichen, alkoholfreien Genuss und vollen Geschmack bei reduziertem Kaloriengehalt aus. Kein Wunder also, dass die leckeren isotonischen Durstlöscher bei Freizeitsportlern so beliebt sind. Ein gekühltes Krombacher ALKOHOLFREI sorgt für volle Erfrischung und vollen Geschmack hinter der Ziellinie!

Aufgepasst
: Mal auf der Krombacher Homepage unter www.krombacher.de/Engagement/Laufen/ vorbeischauen und für viele Laufveranstaltungen begehrte Freistarts sichern. Natürlich findet ihr dort auch alles Wissenswerte rund um Krombacher Alkoholfrei und das Engagement im Sportbereich.

Vorbeischauen lohnt sich!