weitere Laufszene Events
Mittwoch, 23. Mai 2018

Die Veranstaltung

Mit 16.000 Firmenläufern haben wir uns im Jahr 2016 selbst übertroffen und eine tolle Laufparty gefeiert. In 2017 wird das Teilnehmerlimit auf 20.000 Läuferinnen und Läufer hochgesetzt, die auf dem Altmarkt in mehreren Wellen starten werden. Auf der 5 km langen Strecke lauft ihr, angefeuert von heißen Rhythmen, durch die historische Innenstadt Dresdens und feiert bei diesem einmaligen Laufereignis bis ins Ziel im DDV-Stadion. Hier lauft ihr unter gleißendem Flutlicht im bunten Treiben ein und euch erwartet eine After Run Party, welche mit einer großen Lasershow endet. Fünf Kilometer sind eine machbare Strecke, die im Kreise der Kollegen und Freunde gut zu bewältigen ist. Sich gemeinsam auf das Event vorzubereiten, gemeinsam Spaß zu haben und gemeinsam durchs Ziel zu laufen fördert die Kommunikation und das Miteinander im Unternehmen. Seid dabei am 1. Juni 2017!

Termin

Donnerstag, 1. Juni 2017

Wettbewerbe / Zeiten

5 km Firmenlauf mit Wellenstarts: 
StartwelleStartzeitTeilnehmerlimitFreie Startplätze
PostModern Startwelle (+ Topathleten)19:00 Uhr 5.000
AOK PLUS Startwelle 19:30 Uhr 5.000
Vonovia Startwelle 20:00 Uhr 5.000
Schneider + Partner Startwelle20:30 Uhr5.000

Start / Ziel

Altmarkt Dresden / DDV Stadion Dresden

Organisationsbeitrag (pro Teilnehmer inkl. MwSt.)

StartplatzPreis pro Teilnehmer
Startplatz 1 - 1.000 17,95 €
Startplatz 1.001 - 4.00022,95 €
Startplatz 4.001 - 20.00027,95 €

Für Nachmeldungen am Veranstaltungstag fällt eine zusätzliche Gebühr von 5,00 € pro Teilnehmer an.

Änderungen in bereits benannten Teams:
Sollte ein Teilnehmer innerhalb eines bereits benannten Teams nach dem 14.5.2017 geändert werden müssen, fällt eine Gebühr von 5,00 € pro Person an. Für Änderungen am Teamnamen fällt dann eine Gebühr von 10 € an.

Auch nach dem 14.5. ist es möglich sich weiter anzumelden. In diesem Fall müssen die Daten der Teilnehmer innerhalb von 24 Stunden im Meldeportal eingegeben werden.

Wellenstarts

Jeweils 5.000 Startplätze in insgesamt vier Wellen sorgen dafür, dass weniger Läufer zeitgleich auf der Strecke sind und die individuellen Wartezeiten verkürzt werden. Ihr könnt bei der Anmeldung zwischen vier Startzeiten frei wählen:

StartwelleStartzeitTeilnehmerlimitFreie Startplätze
PostModern Startwelle (+ Topathleten)19:00 Uhr 5.000
AOK PLUS Startwelle 19:30 Uhr 5.000
Vonovia Startwelle 20:00 Uhr 5.000
Schneider + Partner Startwelle20:30 Uhr5.000

Der Wechsel zwischen den Startwellen ist nur "nach hinten" gestattet. Das heißt ihr könnt am Veranstaltungstag von eurer in die nächste Welle wechseln, aber nicht in die, die vor euch startet.

Teilnehmerlimit/Mindestalter

Teilnehmerlimit: 20.000 Läufer

Mindestalter: 10 Jahre

Häufig gestellte Fragen

Wir haben euch die häufigsten Fragen (FAQ) zur REWE Team Challenge der vergangenen Jahre zusammengetragen und beantwortet. Klickt hier und vielleicht können wir euch eure Frage schon beantworten, bevor ihr sie uns gestellt habt: zu den FAQ

Charity

Pro gelaufenem Kilometer werden 5 Cent gemeinnützigen Zwecken zugeführt.
Siehe Charity

Meldeschluss

Der Meldeschluss ist am 1. Juni 2017 um 18 Uhr, sofern das Teilnehmerlimit nicht bereits erreicht wurde.

Die Namen der Teammitglieder müssen bis zum 14.5.2017 im Meldeportal (www.laufszene-meldeportal.de) eingetragen sein. Sollte ein Teilnehmer innerhalb eines bereits benannten Teams ab dem 15.5.2017 geändert werden müssen, fällt eine Gebühr von 5,00 € p.P. an. Für Änderungen die das ganze Team betreffen fallen 10 € Gebühr an.

Für Nachmeldungen am Veranstaltungstag fällt eine Gebühr von 5,00 € pro Teilnehmer an.

Anmeldung

Hier geht es zum Anmeldeportal...

Für Nachmeldungen am Veranstaltungstag fällt eine zusätzliche Gebühr von 5,00 € pro Teilnehmer an.

Änderungen in bereits benannten Teams:
Sollte ein Teilnehmer innerhalb eines bereits benannten Teams nach dem 15.5.2017 geändert werden müssen, fällt eine Gebühr von 5,00 € an. Für Änderungen am Teamnamen fällt dann eine Gebühr von 10 € an.

Ausgabe der Startunterlagen

Feiert mit uns schon bevor die richtige Party steigt! Kommt mir eurem gesamten Team und besprecht bei einem kühlen Getränk noch schnell eure Renntaktik und holt gemeinsam die Startunterlagen ab - die perfekte Einstimmung auf die REWE Team Challenge.

Am Dienstag, den 23. Mai 2017 steigt unsere große #BeforeRunParty der Laufszene und Radio Dresden im Autohaus Dresden Reick (Liebstädter Straße 5). Neben den Startnummern gibt es von 16:00 bis 21:00 Uhr informative Vorträge zu den Themen „Betriebliches Gesundheitsmanagement“, „Der perfekte Laufeinstieg“ sowie „Der gesunde Läuferfuß“ – und darüber hinaus tolle Musik, kostenlose Getränke von Lichtenauer und Krombacher sowie eine Grillwurst spendiert von REWE.

Termine zur Abholung der Startunterlagen:

Dienstag, den 23. Mai 2017 von 16:00 - 21:00 Uhr
#BeforeRunParty

im Autohaus Dresden Reick
Liebstädter Straße 5
01277 Dresden

Mittwoch, den 24. Mai 2017 von 12:00 - 18:00 Uhr
im Autohaus Dresden Reick
Liebstädter Straße 5
01277 Dresden

Donnerstag, den 1. Juni 2017 von 14:00 – 19:30 Uhr
Am Veranstaltungstag

Karstadt sports in der Centrum Galerie
Prager Straße 15
01069 Dresden

Strecke

5 km Laufstrecke durch die Innenstadt Dresdens mit Start auf dem Altmarkt und Ziel im Stadion Dresden.

Siehe "Strecke"

Zeitnahme & Wertungen

Alle Zeiten werden als Nettozeiten gewertet (die Zeitdifferenz zwischen dem Überqueren der Startlinie und der Ziellinie).

Für die offizielle Siegerehrung werden die Sieger folgender Kategorien ermittelt:
- die schnellsten Teams Frauen-, Männer-, Mixed
- die teilnehmerstärkste Organisation
- das kreativste Outfit

Veranstalter

Laufszene Events GmbH
Strehlener Straße 14
01069 Dresden
0351 4174589
www.laufszene-events.com 

Teambildung

Die Laufteams kommen aus Firmen, Hochschulen, Vereinen und sonstigen Organisationen. Ein Team besteht aus 4 Läufern: Frauen-, Männer-, Mixedteam (beliebiges Verhältnis von Frauen und Männern).

Auszeichnungen

Alle Teilnehmer erhalten direkt nach dem Lauf ihre Finisher-Medaille. Die persönliche Urkunde steht ab dem 2. Juni 2017 im Internet (www.team-challenge-dresden.de) zum Download bereit. Die Siegerteams der verschiedenen Kategorien werden außerdem mit attraktiven Pokalen und Sachpreisen ausgezeichnet.

Gepäck, Umkleiden, Anfahrt, ...

Umkleidemöglichkeiten:
Auf dem Altmarkt sind Umkleidemöglichkeiten vor dem Lauf eingerichtet. Im Stadion findest du Umkleidemöglichkeiten nach dem Lauf.

Gepäckaufbewahrung:
Gepäckstücke können am Veranstaltungstag bis 19:00 Uhr im Stadion im Außenbereich der K-Blöcke (Zielareal) kostenfrei abgegeben werden. Nach dem Lauf könnt ihr eure Sachen an der Gepäckstation wieder in Empfang nehmen. Eine Haftung für den Inhalt eures Gepäcks wird nicht übernommen (siehe Teilnahmebedingungen). ACHTUNG: Ein Gepäcktransport vom Start und Ziel wird NICHT angeboten! Nutzt bitte die neue Logistik oder eure Fans & Freunde, welche an dem Laufabend kostenfreien Zutritt in die Stadionränge haben, für die Gepäckaufbewahrung. 

Zusätzlich wollen auch wir unseren Beitrag zum Umweltschutz leisten! Ihr habt sicherlich schon bemerkt, dass sich dieses Jahr keine Gepäckaufkleber in euren Starterbeuteln befinden. Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt: mehr als 2/3 werden nicht genutzt und landen im Müll. Deshalb war es Zeit für eine Veränderung. Eure Gepäckabgabe funktioniert in diesem Jahr ähnlich einem Garderobensystem - ihr bringt eure Wechselsachen in einem Beutel oder Rucksack eurer Wahl und bekommt im Gegenzug von uns eure persönliche Gepäcknummer.

Bitte beachtet: Wenn eine Person mehrere Gepäckstücke zu uns bringt, bekommt diese auch mehrere Nummern - überlegt euch bitte also schon vorab, ob diese Person auch alle Gepäckstücke wieder abholt oder macht euch etwas aus zur Übergabe der Gepäcknummern. Es empfiehlt sich auch, die abgebende Person dafür zu sensibilisieren, sich zu merken, wem welches Gepäckstück war - oder ihr klebt einen kleinen Zettel mit eurem Namen drauf.

Anfahrt per Straßenbahn:
1. Anfahrt Altmarkt (Startbereich)
Mit den Linien 1 (Leutewitz/Prohlis), 2 (Gorbitz/Kleinzschachwitz) und der Linie 4 (Weinböhla/Laubegast) zur Haltestelle "Altmarkt".

2. Anfahrt Stadion (Zielbereich) Mit den Linien 10 (Friedrichstadt/Striesen) und 13  (Kaditz/Prohlis) zur Haltestelle "Großer Garten".


Anfahrt per PKW:


Parkmöglichkeiten:
Es bestehen ausreichend Parkmöglichkeiten in den Tiefgaragen am Altmarkt und Neumarkt (Q-Park), dem Parkhaus der Centrum Galerie und in der Nähe des Stadions (Alle Parkmöglichkeiten anzeigen)
ACHTUNG: Die Blüherstraße, Hautallee und Lingnerallee sind aufgrund der Laufstreckeneinbindung gesperrt bzw. mit Parkverboten belegt! Bitte berücksichtigt dies und plant entsprechende Zeit ein. Zudem empfehlen wir für eine entspannte An- und Abreise die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel.

Leistungen:
Im Organisationsbeitrag sind folgende Leistungen enthalten:

  • Ausschilderung, Kilometrierung & Absicherung der Laufstrecke
  • Moderation im Start-/ Zielareal
  • Medizinische Erstversorgung
  • Elektronische Zeitnahme (Nettozeitmessung)
  • Getränke & Verpflegung (Obst) im Zielbereich sowie Getränke am Start und nach etwa der Hälfte der Laufstrecke
  • Gepäckaufbewahrung am Stadion (Ziel)
  • Umkleidemöglichkeiten 
  • Unterhaltungsprogramm vor, während & nach dem Lauf
  • Finisher-Medaille
  • Pokale & Sachpreise für die Sieger der verschiedenen Kategorien
  • After-Run-Party im Stadion
  • Samba-, Trommler- & Fanfarenmusik am Kulturpalast, auf der Strecke und im Stadion
  • Open-Air-Lasershow im Stadion

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für Laufsportveranstaltungen der Laufszene Events GmbH

§ 1 Allgemeines

  1. Veranstalter der Laufsportveranstaltung ist die Laufszene Events GmbH, Strehlener Str. 14, 01069 Dresden, Tel.: 0351/4174589, Fax: 0351/47960226, E-Mail: info@laufszene-events.com.
  1. Für die Anmeldung an der Laufsportveranstaltung wird die im Anmeldeformular ausgewiesene Gebühr erhoben.

§ 2 Registrierung

  1. Eine Anmeldung ist für die Teilnahme an der Laufsportveranstaltung erforderlich. Die Registrierung erfolgt ausschließlich mit Bestätigung der Anmeldung durch den Veranstalter. Durch den Veranstalter werden folgende Daten des Teilnehmers / der Teilnehmerin / des Teams erhoben: Name und Vorname, E-Mail-Adresse, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer, Platzierung, Streckenlänge, Wettkampfzeit, gegebenenfalls Firmen-, Vereins-, und/oder Teamname
  1. Die Erfassung der erreichten Wettkampfergebnisse (Teilnahme, Gesamtplatzierung pro Streckenvariante, Streckenlänge, Wettkampfzeit, Altersklasse) bei den Veranstaltungen werden in die Ergebnisliste aufgenommen. 
  1. Die Abmeldung, einschließlich von der Ergebnisliste, ist jederzeit durch Mitteilung an den Veranstalter möglich. Der Anspruch des Veranstalters auf Zahlung der Gebühr für die Anmeldung bleibt davon unberührt.

§ 3 Wertung

Sollten mehrere Teilnehmer / Teilnehmerinnen / Teams über ein identisches Verhältnis aus den der jeweiligen Einzelwertung zu Grunde liegenden Faktoren (z.B. Zeit, Platzierung und Streckenlänge) verfügen, entscheidet das Losverfahren.

§ 4 Haftung

  1. Bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzungen sowie im Falle der schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit haftet der Veranstalter für alle darauf zurückzuführenden Schäden uneingeschränkt, soweit gesetzlich nichts anderes bestimmt ist.
  1. Bei grober Fahrlässigkeit nichtleitender Angestellter ist die Haftung des Veranstalters für Sach- und Vermögensschäden auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden begrenzt.
  1. Bei leichter Fahrlässigkeit haftet der Veranstalter für Sach- und Vermögensschäden nur bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Auch dabei ist die Haftung des Veranstalters auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden begrenzt.
  1. Eine weitergehende Haftung des Veranstalters ist außerhalb der Grenzen der vorstehenden Ziffern – ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruches – ausgeschlossen. Der Veranstalter übernimmt insbesondere keine Haftung für abhanden gekommene Gepäck- und Bekleidungsstücke, sowie gesundheitliche Risiken des Teilnehmers / der Teilnehmerin / des Teams im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Laufsportveranstaltung; es obliegt dem Teilnehmer / der Teilnehmerin / dem Team, seinen / ihren Gesundheitszustand vorher zu überprüfen. Eine etwaige uneingeschränkte Haftung nach gesetzlichen Vorschriften bleibt unberührt.
  1. Ist der Veranstalter in Fällen höherer Gewalt berechtigt oder aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, besteht keine Schadenersatzpflicht des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer / der Teilnehmerin / dem Team. Ein Anspruch auf Rückerstattung der Gebühr zur Anmeldung besteht nicht.

§ 5 Wettbewerbsverstöße

  1. Der Veranstalter kann Teilnehmer / Teilnehmerinnen / Teams von der Teilnahme an der Laufsportveranstaltung ausschließen, insbesondere wenn sie versuchen, auf andere als in diesen Teilnahmebedingungen beschriebene Weise am Wettbewerb teilzunehmen, versuchen, den Wettbewerb zu stören oder Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen des Wettbewerbs missachten oder unsportliches Verhalten zeigen.
  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§ 6 Datenerhebung und -verwertung

  1. Die dem Veranstalter übermittelten personenbezogenen Teilnehmerdaten / Teilnehmerinnendaten / Teamdaten gem. § 2 werden vom Veranstalter gespeichert und zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Laufsportveranstaltung verarbeitet. Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer / die Teilnehmerin / das Team in eine Speicherung der Daten zu diesem Zweck ein.
  1. Die im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Laufsportveranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews des Teilnehmers / der Teilnehmerin / des Teams in Rundfunk, Fernsehen, Internet, Printmedien, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen (Filme, Videokassette etc.) können vom Veranstalter ohne Anspruch auf Vergütung verbreitet und veröffentlicht werden.
  1. Es werden Name, Vorname, Geburtsjahr, Geschlecht, ggf. Verein oder Unternehmen, Startnummer und Ergebnis (Platzierung und Zeiten) des Teilnehmers / der Teilnehmerin / des Teams zur Darstellung von Starter- und Ergebnislisten in allen relevanten veranstaltungsbegleitenden Medien (Druckerzeugnissen wie Programmheft und Ergebnisheft sowie im Internet) der Laufsportveranstaltung abgedruckt bzw. veröffentlicht.
  1. Der Teilnehmer / die Teilnehmerin / das Team kann jederzeit seine erteilte Zustimmung bezüglich der Speicherung und Verwendung seiner personenbezogenen Daten für die Laufsportveranstaltung widerrufen oder die Berichtigung bzw. Löschung der gespeicherten Daten verlangen. In diesem Falle endet auch die Teilnahme an der Laufsportveranstaltung und es besteht kein Gewinnanspruch, sowie kein Anspruch auf Rückerstattung der Anmeldegebühr. Der Widerruf ist über die angegebene E-Mail-Adresse des Teilnehmers / der Teilnehmerin / des Teams zu richten an info@laufszene-events.com.
  1. Mit der Anmeldung stimmt der Teilnehmer / die Teilnehmerin / das Team dem Erhalt des Newsletters des Veranstalters zu. Der Newsletter wird per E-Mail verschickt und enthält Informationen über diese und andere Laufsportveranstaltungen. Der Teilnehmer / die Teilnehmerin / das Team kann den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellen. Die Abbestellung des Newsletters ist über den darin befindlichen Abmeldelink jederzeit möglich.
  1. Der Teilnehmer / die Teilnehmerin / das Team ist berechtigt, jederzeit die zu seiner / ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten unentgeltlich beim Veranstalter einzusehen. Diese Auskunft wird schriftlich erteilt. Das Auskunftsersuchen ist über die angegebene E-Mail-Adresse des Teilnehmers / der Teilnehmerin / des Teams zu richten an info@laufszene-events.com.

§ 7 Rückerstattung, Umtausch und Überschreibung

  1. Bei den Laufsportveranstaltungen REWE Team Challenge Dresden und Thomas Sport Center TeamStaffel Dresden sind Startplätze bis zum ausgewiesenen Stichtag der jeweiligen Veranstaltung (Stichtag siehe Veranstaltungswebseite / Meldebestätigung / Teilnehmerinformation) nur innerhalb des gemeldeten Accounts (innerhalb der Firma / des Vereins / der Organisation) übertragbar. Nach dem Stichtag sind Startplätze nicht mehr übertragbar, sie dürfen nicht getauscht oder überschrieben werden.
  1. Jeder gemeldete Teilnehmer / jede gemeldete Teilnehmerin / jedes gemeldete Team darf seinen / ihren Startplatz nur persönlich antreten und damit an den Laufsportveranstaltungen teilnehmen.
  1. Die Gebühr für die Anmeldung wird vom Veranstalter auch bei Nichtantritt des Teilnehmers / der Teilnehmerin / des Teams oder bei einem Ausfall der Veranstaltung (siehe § 4 Nr.5) nicht rückerstattet.

§ 8 Schlussbemerkung

Alle Preisträger verpflichten sich, dem Veranstalter und dem im Anmeldeformular durch Bezeichnung der Laufsportveranstaltung genannten Hauptsponsor für kommunikative Maßnahmen im Zusammenhang mit ihrem Gewinn zur Verfügung zu stehen. Alle zur Teilnahme an der Laufsportveranstaltung erhobenen Daten werden im Rahmen der Datenschutzerklärung gespeichert und verwendet.