Save the Date 2017!

Hallo Sportfreunde, 
das Datum für die 9. Auflage der REWE Team Challenge Dresden steht fest und dies wollen wir euch auch nicht vorenthalten. 
Kommendes Jahr wird die REWE Team Challenge Dresden am Donnerstag, den 1. Juni 2017 stattfinden.

+++Anmeldestart+++
Ab Mittwoch, den 19.10.2016 um 12 Uhr ist die Online-Anmeldung unterwww.team-challenge-dresden.de möglich!

Alle Informationen zur Veranstaltung erhaltet ihr in den kommenden Tagen unter www.team-challenge-dresden.de

Zweiter Talk Athletic & Public Viewing zum Olympischen Marathon

Das war letzten Sonntag eine tolles Public Viewing im XXL zum Olympia Marathon der Frauen: Jens Umbreit und André Pollmächer haben sachkundig den Livestream ergänzend kommentiert und wir haben alle mit Spannung den Verlauf des Rennens verfolgt! Anja Scherl kam von den deutschen Teilnehmerinnen noch am besten mit den äußeren Bedingungen zurecht und erreichte mit 2:37:23 einen beachtlichen 44. Platz, deutlich vor Anna & Lisa Hahner, die mit einer 2:45:32 der hohen Temperatur und Luftfeuchtigkeit ihren Tribut zollen mussten und auf Platz 81 landeten.

Dieses unterhalsame und kurzweilige Public Viewing schreit nach Wiederholung: Am kommenden Sonntag sollten mit Arne Gabius, Philipp Pflieger und Julian Flügel (nachnomminiert, weil Hendrik Pfeiffer verletzt absagen musste) seit 36 Jahren wieder drei deutsche Marathonläufer bei den Olympischen Spielen starten! Leider musste nun auch Arne Gabius verletzungsbedingt absagen, was aber unserer enthusiastischen Unterstützung der beiden übrig gebliebenen deutschen Marathonis keinen Abbruch tun sollte! Uninteressant, weil die Kenianer und Äthiopier allen davon laufen? Von wegen! Bei den leichtathletischen Großveranstaltungen wird taktisch und nicht auf Weltrekord gelaufen – da kann sich auch ein deutscher Läufer mal relativ weit nach vorne schieben. Und wir werden ihn live anfeuern!!

Und auch am Sonntag bieten wir wieder einen interessanten "Talk Athletic" an, zu dem Jens Umbreit mit "unserem Paul" fachsimpeln und den olympischen Marathon kommentieren wird:

Paul Schmidt, Dresdner Marathonläufer, Sieger Dresden Marathon 2009, deutscher Rekord über 50 km

Ort: XXL, Breitscheidstraße 40
Termine: 21. August
Beginn: 13:30 Uhr
Marathonstart: 14:30 Uhr

Der Eintritt ist frei!

Mit der REWE zum NYC Marathon 2017!

Mit der REWE Challenge hast du die Chance, eine der größten Herausforderungen für Laufbegeisterte zu meistern - den New York City Marathon.

13 REWE Märkte aus Dresden sponsern zusammen mit der Laufszene Sachsen für 13 Auserwählte die Reise zum Big Apple und machen euch fit für die Zielgerade des weltweit größten Marathonlaufs. Jeder Läufer kann sich als Starter für einen der 13 Märkte bewerben!

www.rewe-challenge.de

Neu in Dresden: Public Viewing zu den Olympischen Marathons im XXL!

Mit Anna & Lisa Hahner – Deutschlands schnellsten und sympathischsten "Marathonzwillingen" – und Anja Scherl sind zum Olympischen Marathon am 14. August gleich drei deutsche Frauen am Start. Die Hahnertwins erfreuen sich seit ihren Vorträgen und Starts zum Karstadt sports Citylauf in Dresden einer großen Fangemeinde. Und das ist für uns und den Förderverein Leichtathletik Anlass genug, den Mädels bei einem Public Viewing im XXL in der Breitscheidstraße die Daumen zu drücken. Klar, dass wir diese Aktion in eine moderierte Talkrunde mit interessanten Gästen einbinden und brasilianisches Flair bieten werden.

Und da wir unsere drei männlichen Starter Arne Gabius, Hendrik Pfeiffer und Philipp Pflieger nicht diskriminieren möchten, werden wir auch ihren Olympischen Marathon eine Woche später am 21. August dann in bewährtem Rahmen enthusiastisch mit fachkundiger und unterhaltsamer Moderation mit verfolgen!

Ort: XXL, Breitscheidstraße 40
Termine: 14. und 21. August um 13:30 Uhr
Marathonstarts: jeweils um 14:30 Uhr
Eintritt: Eintritt frei

Fühl dich eingeladen: Unsere Sommerlauftreffs!

Bei uns gibt es keine Sommerpause! Wir ziehen für euch durch - versprochen!
Damit ihr für die Sommer- & Herbstveranstaltungen bestens vorbereitet seid, bieten wir auch im Juli und August unsere Sommerlauftreffs an. Wir starten bei den AOK PLUS Lauftreffs wieder um 20.15 Uhr an der Centrum Galerie und hier geht es über 5, 10 oder 15 Kilometern entlang der Nachtlaufstrecke in verschiedenen Gruppen an der Elbe entlang. 
Dienstags starten die Mädels mit Dana Burde um 18.30 Uhr am Stadion Dresden zum Mercedes-Benz Frauenlauftreff. Hier werden bei einem lockeren Läufchen tolle Übungen untergemischt. 
Bei allen Lauftreffs gibt es im Ziel frisches Obst und Getränke und die Gepäckaufbewahrung kostenfrei. 
Anbei alle Lauftrefftermine im Juli, August & September:


Wir freuen uns auf euch!

RunnersWorld mit über 200 Fotos

Das renommierte Laufmagazin RunnersWorld war mit Norbert Wilhelmi in Dresden bei unserem Firmenlauf zu Gast und hat eine beeindruckende Auswahl an Fotos online gestellt. Wir freuen uns, euch die Galerie präsentieren zu können: 

http://www.runnersworld.de/laufevents/16-000-laeufer-bei-der-team-challenge-dresden.389352.htm 

Fotos online!

Aktuell sitzen wir noch zusammen und sortieren Fotos aus. Aber ab 2:00 Uhr werden wir euch Fotos unter folgendem Link bei Facebook präsentieren: 

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.10153571417767124.1073741837.182640077123&type=1&l=a0a61d1566 

Ergebnisse online :-)

Liebe Läufer, 

16.000 haben heute die Stadt gerockt. Nun haben wir für euch die Ergebnisse aufbereitet. Die Urkunden gibt es auch schon online und die Finisherclips folgen in den kommenden Tagen. 

http://team-challenge-dresden.de/ergebnisse/ergebnisse-2016.html

Wahnsinn REWE Team Challenge – 16.000 Läufer feiern ihren Feierabend

Der Wahnsinn hat einen Namen: REWE Team Challenge. 16.000 Läuferinnen und Läufer haben am Mittwochabend eindrucksvoll bewiesen, warum Dresden die Laufhauptstadt ist – mindestens in Sachsen. Als Schnellster absolvierte Lokalmatador Karl Bebendorf die 5 Kilometer, gekämpft, gewonnen und gefeiert bei der Party danach haben sie alle.

So viele Läufer können nicht irren. Die achte Auflage der REWE Team Challenge hat nicht nur alle Rekorde gebrochen, sondern einmal mehr bewiesen: der Firmenlauf in Dresden ist ein besonderer. 16.000 Teilnehmer von rund 1.400 Unternehmen aus Dresden und der Region haben sich auf diesen Tag vorbereitet, haben trainiert, gekämpft, auf den letzten Metern nochmal alles gegeben – und sind einfach laufend begeistert. Wie Jasmin Beer, die nach fünf Kilometern vom Altmarkt bis ins DDV-Stadion als erste Frau in 17:49 Minuten das Ziel erreicht. „Super Strecke, super Stimmung, fantastische Unterstützung“, sagte sie.

Noch etwas schneller unterwegs gewesen ist Karl Bebendorf. Mit 15:25 Minuten verpasste der 20-jährige Dresdner den Streckenrekord, freute sich aber umso mehr über seinen ersten Team-Challenge-Sieg – den er zuvor angekündigt hatte. „Der Plan hat funktioniert. Es war vielleicht etwas warm, aber als Läufer muss man das abkönnen“, sagt Bebendorf, der leistungssportlich unterwegs ist, das nächste Mal nächste Woche bei den Deutschen Meisterschaften in Kassel über 1.500 Meter. Dass er bei der Team Challenge startet, ist für ihn selbstverständlich. „Neben dem Nachtlauf ist das mein Lieblingsrennen. Das lasse ich mir nicht entgehen, schon gar nicht in meiner Heimatstadt."

Ein hochemotionales Erlebnis ist es am Ende für alle. Das Konzept, die Teilnehmer erstmals in vier Startwellen auf die Strecke zu schicken, hat sich ausgezahlt. Mehr als zwei Stunden lang strömten die Läufer ins Stadion. „Überwältigend“, sagte Rennleiter Reinhardt Schmidt von der Laufszene Events GmbH und schickte ein großes Dankeschön an die Läufer, ihre Firmen und natürlich auch die Sponsoren. „Wir haben schon echt viele tolle Unternehmen hier in Dresden und der Region, die sich fürs Laufen engagieren. Das freut uns ganz besonders.“

Bevor Sachsens größte After-Work-Party mit der Lasershow ihren krönenden Abschluss fand, wurden schließlich noch die besten Mannschaften geehrt. Bei den Frauen gewann das Team Dresdner Laufsportladen mit Felicita Endes, Annelie Wostry, Patricia Rennau und Doreen Laveatz, bei den Männern die Runners Point Heroes mit Nico Pietsch, Andreas Jalowi, Daniel Seher und Sebastian Guhr. Das beste Mixed-Team heißt ebm-Seiffen und besteht aus Mirko Eger, Tom Reichelt, Markus Neubert sowie Luca Prezewovski. Einen Scheck über jeweils 2.000 Euro erhielten zudem der Förderverein Leichtathletik sowie der Citylaufverein, die sich sowohl für die Arbeit an der Lauf-Basis engagieren als auch für den leistungssportambitionierten Nachwuchs. Damit der Wahnsinn auch in Zukunft weitergeht.

Alle Ergebnisse im Internet: www.team-challenge-dresden.de

Hinweise zum Wetter

Liebe Läuferinnen und Läufer, 

uns erreichen viele Anfragen bzgl. der Wetterlage. Im Prinzip kann man hier Teilentwarung geben - massive Fronten sind über Dresden erstmal nicht zu erwarten. Aber natürlich können lokale Regenschauer und Gewitter auch mal schnell auftauchen - meistens sind Sie aber auch genauso schnell wieder weg :-) !

Wir planen so die Veranstaltung ganz normal durchzuziehen und sollte sich hier etwas ändern, so halten euch unsere Start- und Zielmoderatoren immer auf dem Laufenden.

Die Sicherheit und Gesundheit aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer geht natürlich absolut vor! Unter diesem Beitrag halten wir euch auf dem aktuellen (Wetter)stand und nun Daumen drücken, für eine super REWE Team Challenge 2016!

 

UhrzeitSicherheitslageHinweise des Veranstalters
10:00entspanntAktuell sind keine Gewitter im Anmarsch. Das nächste Update wird nicht vor 16.00 Uhr auf dieser Seite zu erwarten sein. Wir möchten darauf hinweisen, dass bei Regen die Veranstaltung ganz normal stattfindet. Im Falle von Sturm & Gewitter stehen wir mit den Sicherheitsbehörden in sehr engem Kontakt. 
16.00entspanntEs sieht gut aus! Auch wenn es hier und da noch Anzeichen von Gewittern gibt, ist die Wahrscheinlichkeit in den letzten Stunden enorm gesunken. 
Falls es also zu einem punktuellen Gewitter über Dresden kommen sollte, werden wir die ggf. die eine oder andere Startwelle zu einer anderen Zeit starten lassen. Dies wird aber live im Startareal entschieden. In diesem Falle kommunizeren wir vor Ort und hier im Live-Ticker. Nächstes Update 17.30 Uhr.
17.30relativ entspanntEinige kleine Gewitterzellen bewegen sich aus Westen soeben auf Dresden zu. Relativ unwahrscheinlich, dass es uns trifft. Wir haben es aber auf dem Schirm und informieren euch. Nächstes Update 18.30 Uhr.
18.30 hibbeligEin paar Gewitterzellen sind in Richtung Dresden unterwegs. Es bewölkt sich. Wir sind mit dem Wetterdienst in Leipzig in engem Kontakt. Hier bekommen wir die besten Informationen. Geht bitte ganz normal zum Start. Wenn es zu einer Startverschiebung kommen sollte, informieren euch die Moderatoren dort direkt und wir dann hier auf der Webseite. 
Ab jetzt gibt es nur noch News im Falle einer Verschiebung etc. 
Keine News sind also gute News :-)


Viel Spaß euch allen!!!!